Ziele von POLIS e.V.

Der Förderverein POLIS e.V. wurde 2002 mit dem Ziel gegründet, die Politikwissenschaft in Tübingen sowohl finanziell als auch ideell zu fördern. Die Vereinsarbeit gründet dabei auf drei Säulen:

Studierendenförderung – Alumniarbeit – Fundraising

Studierendenförderung
POLIS fördert das studentische Leben und Lernen am Institut für Politikwissenschaft in Tübingen. Einmal jährlich werden die besten Seminar- und Abschlussarbeiten des vergangenen Jahres ausgezeichnet. Zudem bietet POLIS finanzielle Unterstützung für studentische Forschungsvorhaben und veranstaltet öffentliche Vorträge am IfP, Workshops zu unterschiedlichen Themen (bsp. Rhetorik, Berufsqualifizierung und Wissensmanagement) sowie Exkursionen. Um gute Lernbedingungen am IfP kümmert sich POLIS u.a. durch eine jährliche Bücherspende an die Institutsbibliothek. Schließlich sorgt POLIS durch die Unterstützung des jährlichen Institutsfestes, der AbsolventInnenfeier und anderer Feierlichkeiten für ein gemütliches Miteinander und regen Austausch zwischen den Studierenden und den weiteren Angehörigen des IfP.

Alumniarbeit
Tübinger Studierende der Politikwissenschaft genießen einen hohen Ausbildungsstandard und können sicherlich auf eine schöne und interessante Zeit in Tübingen zurückblicken. Oftmals hören wir von Alumni, die Zeit in Tübingen sei die beste Ihres Lebens gewesen. Deshalb bietet POLIS für Alumni die Möglichkeit, auch nach der Studienzeit mit dem Institut für Politikwissenschaft in Verbindung zu bleiben. POLIS informiert seine Mitglieder mittels der eigenen Mailingliste, der POLIS-Homepage und des IfP-Newsletters regelmäßig über die aktuellen Geschehnisse am IfP. Zudem lädt POLIS seine Mitglieder zu besonderen Veranstaltungen (z.B. Institutsjubiläen, Alumniveranstaltungen) gesondert ein. POLIS verbindet ehemalige und gegenwärtige Tübinger Studierende der Politikwissenschaft und ermöglicht beiderseitigen Erfahrungsaustausch durch den POLIS-Stammtisch und die Veranstaltungsreihe POLIS InterPares. Bei letzterer werden Alumni des IfP an ihre Alma Mater eingeladen, um ihre Erfahrungen aus dem Berufsleben mit Studierenden und anderen Interessierten zu teilen. Schließlich ermöglicht POLIS auch den direkten Austausch zwischen den Mitgliedern über Facebook und Xing.

Fundraising
Die Aktivitäten von POLIS sind – wie bei allen Fördervereinen – natürlich stark von der Unterstützung durch die Vereinsmitglieder sowie Angehörige und Interessierte des IfP abhängig. POLIS ist sehr dankbar für die erhaltene finanzielle, aber auch ideelle Unterstützung! Trotzdem sind die Mittel des Fördervereins begrenzt und POLIS bemüht sich stets darum, weitere UnterstützerInnen zu gewinnen. Sie können POLIS auf vielfältige Weise unterstützen: Mit einer Vereinsmitgliedschaft, einer Einmalspende und einer Buchspende. Als gemeinnütziger Verein kann POLIS natürlich auch Spendenbescheinigungen zur Vorlage beim Finanzamt ausstellen.