Fördermöglichkeiten

POLIS unterstützt studentische Forschungsvorhaben. Studierende, die eine Forschungsreise, Konferenzteilnahme oder eine ähnliche Aktivität im Rahmen Ihrer Abschlussarbeit oder eines Lehrforschungsprojekts planen, können sich bei POLIS um Förderung bewerben. Dafür stellt POLIS jedes Jahr eine Gesamtsumme von 1200 Euro bereit. Diese 1200 Euro werden auf zwei Töpfe für die erste und zweite Jahreshälfte aufgeteilt. Welcher Topf verwendet wird, hängt vom Zeitpunkt der Durchführung des Forschungsvorhabens ab. Die maximale jährliche Fördersumme pro Studierendem beträgt 150 Euro.

Anträge auf Förderung können gestellt werden von Studierenden der Politikwissenschaft am Institut für Politikwissenschaft der Universität Tübingen, darunter Magister-Studierende mit Politikwissenschaft im 1. Hauptfach, Lehramtsstudierende mit Politikwissenschaft im 1. Hauptfach, Bachelor-Studierende mit Politikwissenschaft im Hauptfach und Studierende der Masterstudiengänge am IfP. Die Abschlussarbeit (Magister-, Zulassungs-, Bachelor- oder Masterarbeit) oder das Lehrforschungsprojekt müssen von einem/r ErstgutachterIn, die dem Lehrkörper des IfP angehört, betreut werden. Die mehrfache Förderung einer Person im Laufe eines Jahres ist ausgeschlossen.

Wenn du dich um die Förderung bewerben willst, schick’ POLIS bitte mindestens vier Wochen vor Förderbeginn folgende Unterlagen:

  • Formloser Antrag auf Förderung mit kurzer Darlegung des Forschungsvorhabens, Angabe der Antragssumme, Datum der Durchführung und Aufschlüsselung der voraussichtlichen Ausgaben
  • Formlose Stellungnahme des/der Betreuers/in der Abschlussarbeit, aus der die Förderungswürdigkeit des Vorhabens hervorgeht

Mit der Annahme der Förderung verpflichtest du dich, POLIS bis spätestens 4 Wochen nach Fertigstellung der Abschlussarbeit einen kurzen schriftlichen Bericht (1-2 Seiten) über die Ergebnisse des Forschungsvorhabens einzureichen. Der Vorstand kann diesen Bericht auf der Homepage des Vereins veröffentlichen.

Bei Fragen zur Förderung und zur Einreichung von Förderanträgen melde dich einfach bei uns (siehe Kontakt).